Menü

Das Aushängeschild von Kesselshain

Gasthof zwischen Borna und Eula sucht neuen Eigentümer

Kesselshain 9, 04552 Borna

Objektnummer: 916

549 m2
Grundstück

110.000 EUR
Kaufpreis

Objektbeschreibung

Erfüllen Sie sich mit einer eigenen Gastwirtschaft Ihren Wunsch nach beruflicher Perspektive! Angeboten wird ein Gasthof zwischen Borna und Eula, der auf eine lange Historie zurück blickt, der Gasthof Kesselshain. Das familiengeführte Gasthaus besteht seit 150 Jahren und wurde seit 1989 erfolgreich von unserem Auftraggeber und aktuellem Eigentümer geführt. In der Gaststube, mit 25 Plätzen inklusive der 12 beliebten Plätze am Stammtisch, verbrachten zahlreiche Reisende einen vergnüglichen Abend. Die Gaststätte verfügt über einen Saal, welcher mittels einer Eichenholzfalttür teilbar und ideal für Feiern bis zu 50 Personen geeignet ist. Im Saal befindet sich eine große Tanzfläche. Durch die Möglichkeit der Teilung ist der Saal auch für kleinere Veranstaltungen mit 25 Personen buchbar. Jede Saalhälfte hat einen separaten Eingang, wobei der vordere rollstuhlgerecht ist. Bewirtet wurde auch in dem kleinen Biergarten, der 2009 eröffnet wurde. Gastwirtschaften unterliegen dem deutschen Gaststättengesetz und benötigen eine Konzession. Keine Konzession benötigt, wer in seiner Gastwirtschaft ausschließlich alkoholfreie Getränke anbietet, unentgeltlich Kostproben verteilt, Speisen zubereitet oder im Rahmen eines Beherbergungsbetriebs Speisen und Getränke an Übernachtungsgäste abgibt.

Bei der zum Verkauf stehenden Liegenschaft handelt es sich um einen traditionsreichen Gastronomiebetrieb, der als Teileigentum innerhalb einer Wohnbebauung angeboten wird. Das gepflegte Wohnhaus wurde um 1700 als eingeschossige Poststation erbaut, um 1870 aufgestockt und in den Jahren 1992 bis 2018 komplett saniert. Eine Ölzentralheizung versorgt das Haus mit Wärme und Warmwasser. Haben Sie weitere Fragen zu diesem Angebot, dann rufen Sie uns gerne an! Wir freuen uns darauf, diese besondere Immobilie mit Ihnen besichtigen zu dürfen.

❤ lichst

Ihre Maklerinnen

Details zur Provision

Die Courtage in Höhe von 5,95 % zuzüglich der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die Vermittelnden und/oder Nachweisenden, Nach Hause Immobilien GmbH & Co. KG, erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Sollte das nachgewiesene Objekt innerhalb eines Jahres privat erworben werden, so ist die Maklergebühr ebenfalls in voller Höhe an die Nach Hause Immobilien GmbH & Co. KG zu zahlen. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung.

Beschreibung der Lage

Die zum Verkauf stehende Immobilie liegt in Kesselshain, ein kleines Dorf zwischen Borna und Eula an der B95. Kesselshain ist ein Ortsteil von Eula in der sächsischen Stadt Borna im Landkreis Leipzig. Zur Bornaer Ortschaft Eula gehörten die Ortsteile Eula, Kesselshain, Haubitz und Gestewitz. Eula liegt etwa 23 Kilometer süd-südöstlich der sächsischen Großstadt Leipzig am gleichnamigen von Ost nach West fließenden Bach Eula. Westlich des Ortes verläuft in Nord-Süd-Richtung die Bundesstraße 95, die südlich von Kesselshain in die Bundesautobahn 72 übergeht. Kurz vor dem Anfang der Autobahn zweigt die Bundesstraße 176 gen Osten ab. Eula und seine Ortsteile liegen im renaturierten Gebiet der Tagebaue, daher reihen sich um die Orte mit dem Haubitzer und Bockwitzer See und dem Speicherbecken Witznitz einige Seen. Der traditionsreiche Standort Borna befindet sich in der Wirtschaftsregion Mitteldeutschland. Chemie- und Kunststoffindustrie, Kommunikations- und Steuerungstechnik, Bau- und Dienstleistungsgewerbe sowie Handel sind die dominierenden Branchen.
Die Nähe zum prosperierenden Oberzentrum Leipzig soll den Zugang zu neuen Märkten voranbringen. Mit einer Fläche von 62,35 km² bestehend aus der Kernstadt und den 8 Ortsteilen bildet Borna das Zentrum des Landkreises Leipzig. Mit der Bundesautobahn A 72 hat Borna eine leistungsfähige Verkehrsverbindung zu den Regionen Leipzig/Halle und Chemnitz/Zwickau erhalten. Dies führt zur Stärkung des Wirtschaftsraumes innerhalb der europäischen Metropolregion „Sachsendreieck". Die Bornaer Standorte gehören nach Anbindung, Erschließung und Profil zu den attraktivsten der Region Südraum Leipzig. Bei den Standorten handelt es sich sowohl um neu erschlossene Gewerbegebiete als auch um revitalisierte Altstandorte. Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur besteht die Möglichkeit zur Förderung von Unternehmen in Form von Investitionskostenzuschüssen.

Sonstige Angaben

Gerne stehen wir Ihnen persönlich mit weiteren Informationen zum Objekt zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nur vollständige, schriftliche Anfragen (E-Mail, Fax, Brief) mit Namen, Anschrift und Telefonnummer durch uns beantwortet werden können. ❤ ️lichst, Ihre Maklerinnen.

Dieses Exposee ist eine Vorinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der notarielle Kaufvertrag. Energiebedarf (EnEV 2014): Sollte Ihnen aktuell kein Energieausweis angezeigt werden, so wird spätestens bei der Besichtigung dem Kauf- oder Mietinteressenten ein Energieausweis vorliegen. Handelt es sich bei dem Angebot um eine denkmalgeschützte Immobilie, ist diese von der Ausweispflicht ausgenommen. EnEV § 16, Absatz 5 S. 2 stellt Baudenkmäler ausdrücklich von der Verpflichtung zur Vorlage/Übergabe eines Energieausweises bei Verkauf und Vermietung frei.

Für die steuerlichen Konsequenzen aus der Entscheidung zum Kauf empfiehlt es sich, vor dem Abschluss eines Kaufvertrages einen Steuerberater des Vertrauens zu Rate zu ziehen. Mit diesem Angebotsprofil werden ausschließlich Auskünfte zu der angebotenen Immobilie erteilt. Seitens der Maklerin, Initiatorin, Prospektherausgeberin und oder Verkäuferin wird keine Rechts-, Steuer-, Finanzierungs-, Kapitalanlage- oder Wirtschaftsberatung erbracht.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Unsere Kaufinteressenten erklären sich damit einverstanden, dass Ihre an uns übermittelten Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Die Daten werden nur zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer konkreten Anfrage genutzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter http://www.nachhause-immobilien.de.

Energieausweis

  • Verbrauch
  • 1700
  • Zentralheizung
  • Öl, Wasser / Elektro
  • ja

Energiekennwert: 69,76 kWh/(m²*a)

B

Ihre Maklerin

Harriet Mühlner

Harriet Mühlner

Froschkönigweg 1
04277 Leipzig (Marienbrunn)

Telefon: +49 341 8605966
Mobil: +49 157 32941556
Fax: +49 341 8605967

Anfrageformular

Objektdetails

  • 110.000 EUR
  • 549 m2
  • 1
  • Standard
  • Fliesen
  • 5,95 % zuzüglich der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer
  • Ja
  • gepflegt
  • 1995
  • Siedlung
  • Gewerbe

Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für dieses Objekt?
Kontaktieren Sie uns!

Bitte eine Anrede wählen!
Bitte tragen Sie gegebenenfalls Ihren Titel ein!
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein!
Bitte tragen Sie Ihren Nachnamen ein!
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein!
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein!
Bitte schreiben Sie etwas zu Ihrer Wohnungsanfrage.
Bitte in die Speicherung Ihrer Angaben einwilligen!
Ungültige Eingabe